Home » Festliche Frisuren » Abiballfrisuren 2018 – großer Auftritt zum Schulende

Abiballfrisuren 2018 – großer Auftritt zum Schulende

Das Kleid ist gekauft, die passenden Schuhe und Accessoires auch. Aber welche Frisur eignet sich für den großen Tag? Wenn das Ende der Schullaufbahn beim Abiball feierlich begangen wird, muss auch das Styling stimmen. Für jede Haarlänge gibt es einen Look, der einen glamourösen Auftritt garantiert. Ob romantisch verspielt, elegant hochgesteckt oder lässig geföhnt: Wir geben euch Tipps für angesagte Abiball-Frisuren.

Auch wenn es sich um eine Schulveranstaltung handelt: Beim Abiball ist Zurückhaltung nicht angebracht. Bei diesem Event, auf das ihr zwölf Schuljahre lang hingearbeitet hat, steht ihr im Rampenlicht. Und sollt euch fühlen wie Stars auf dem Roten Teppich.

Die aktuellen Trends

Der edle Klassiker – die Hochsteckfrisur

Sie passt einfach zu jedem Kleid und macht aus ihrer Trägerin eine elegante Erscheinung. Die Hochsteckfrisur bleibt der Klassiker. Doch werden Ballerina-Knoten, Dutt und Chignon moderner interpretiert. Die Strenge früherer Jahre weicht einer erfrischenden Lässigkeit.

Der natürliche Look – Beach Waves

Wer sich ein eher dezentes, natürliches Styling wünscht, liegt in diesem Jahr mit sanften Beach Waves ganz weit vorn. Denn die natürlichen Wellen erobern längst nicht mehr nur den Strand, sondern auch glamouröse Partys wie den Abiball. Das Tolle: Beach Waves eignen sich für lange und schulterlange Haare, aber auch für Bobs.

Romantisch verspielt – der Boho Style

Back to the Seventies! Wer die Hippie-Zeit mag, wird den Boho Style lieben. Zum lässigen Maxikleid mit Blümchen passt die romantisch verspielte Flechtfrisur, die locker sitzt und einen leichten Undone-Effekt versprüht. Blumenkränze oder echte Blüten im Haar verleihen dem Look den Charme der Hippie-Zeit.

Der feminine Trend  – der Fischgrätenzopf

Flechtfrisuren sind in. Zöpfe kommen auch nie aus der Mode. Doch es gibt eine Variante, die dem klassisch geflochtenen Bauernzopf den Rang abläuft: der Fischgrätenzopf. Weil er optisch an ein Fischgrätenmuster erinnert, trägt er diesen Namen. Auch als angesagter Half-Do sieht der Fishtail extrem gut aus. Half-Dos sind ohnehin ein Trend in dieser Saison. Dabei wird nur ein Teil der Haare zum Zopf geflochten, der andere fällt offen über die Schulter.

Einfach selbst gemacht – Pull Through Braids

Sie sehen so aus, als seien sie geflochten. Sind sie aber nicht. Das flechtartige Muster von Pull Through Braids entsteht durch zwei Strähnen, die mithilfe kleiner Zopfgummis verwoben werden. Die angesagte Frisur eignet sich nur für lange Haare.

Erfrischend – Der Wasserfallzopf

Er ist die ideale Mischung aus festlicher Zopffrisur und lässigem Style: der Wasserfallzopf. Die oberen Partien werden dafür zu einem soften Kranz rund um den Kopf geflochten. Die Längen fallen wie ein Wasserfall locker über die Schultern.

Hier könnt ihr euch einen Überblick verschaffen:

Hochsteckfrisur-Hairdesign by WilkeAbiballfrisuren-Friseur MagdeburgAbiballfrisuren-Hairdesign by WilkeHochzeitsfrisur-Friseur MagdeburgJugendweihefrisuren-Hairdesign by Wilke

Schreibe einen Kommentar